CPD steht für Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands.

Dies ist der Bund dem wir angehören. Fast in ganz Deutschland findet man Pfadfindergruppen, die der CPD angehören und in Gemeinschaft und im Glauben an Gott leben, singen und fahren.

"Die Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands e.V. bezeichnet sich selbst als Bund, da die CPD mehr sein will als ein rein jugendpflegerischer Verband oder Verein.
Die Arbeit der CPD fußt auf drei Wurzeln. Zum einen beruht sie auf die jugendbewegten Traditionen der bündischen Jugend, deren Ursprung in der Wandervogel- Bewegung zu finden ist. Unverzagt zogen sie mit der Gitarre hinaus aus der grauen Stadt, um in der Natur fernab der Erwachsenenwelt Gemeinschaft erlebbar zu machen. Ein weiterer Einfluß ist der Pfadfindergedanke von ‚Baden-Powell', der Anfang des Jahrhunderts mit seinem Buch‚ Scouting for Boys' den Grundstein für eine internationale Jugendverbands-Arbeit legte. Einer der Grundgedanken, der hinter seiner Idee steckt, ist, daß Jugendliche aus allen Gesellschaftsschichten zusammenkommen und ein naturnahes Leben im Zeltlager finden. Die gesellschaftlichen Unterschiede werden durch eine einheitliche Kluft aufgehoben; nur die Fähig- und Fertigkeiten eines jeden einzelnen zählen. Die dritte Wurzel ist das Christentum, denn der Christliche Pfadfinder richtet sein Leben aus nach seinem Herrn Jesus Christus.
Unser Bund ist dennoch ein eingetragener Verein (e.V.), der dem Vereinsrecht untersteht. Unsere Arbeit findet auf rein ehrenamtlicher Basis statt. Wir sind Teil der Bremer Evangelischen Jugend und in diesem Rahmen auch Mitglied des Bremer Jugendring.
Der Bund hat momentan ca. 4200 Mitglieder, die sich über Deutschland verteilen, mit Schwerpunkten im Stuttgarter, Hannoveraner und Bremer Raum. Der Bund gliedert sich in vier Landesmarken und zwei bundesummittelbare Gaue. Mehrere Gaue bilden eine Landesmark. Ein Gau wiederum ist ein räumlicher Zusammenschluß mehrerer CPD -Stämme und -Siedlungen. Ein Stamm besteht zumeist aus mehreren einzelnen Gruppen, sog. Sippen und Meuten, die sich vor Ort in den Kirchengemeinden gegründet haben. Eine Sippe besteht aus 6-8 Jugendlichen und ist als kleinste Einheit die Keimzelle des Bundes" Zitat Gau-Homepage


Genaueres zur CPD findet im Bereich "Links"auf der Bundeshomepage